Kreiere einzigartige models mit generativer KI

Kreiere einzigartige models mit generativer KI

Ändern Sie Gesichtsausdruck, ethnische Zugehörigkeit und Alter mit unserer generativen KI-Gesichtsfüllung, um Ihre Marketingziele zu erreichen. Entfernen Sie biometrische Daten, um die Freigabeanforderungen für Models zu umgehen und jedes Foto für kommerzielle Zwecke zu verwenden.

Logo, das eine in Pixel zerstückelte Person skizziert, um die generative KI-Kraft zu visualisieren

AI Generative Füllung

Garantieren Sie Ihre Privatsphäre mit unserem Face-Swap.

KI-gesteuerte Identitätsgenerierung

Erstellen Sie synthetische Identitäten mithilfe von KI.

Erweiterte AI-Gesichtsbearbeitung

Ändern Sie Gesichtsausdruck, Herkunft und Alter.

eraseid_1002424ymlvwRIMsYvHjwc6TEUzxuBAZnShDlFwbKH9wfBGSeRQkWlaRKhwagAyzabNWEcO_P8TC9a4heraseid_1002424ymlvwRIMsYvHjwc6TEUzxuBAZnShDlFwbKH9wfBGSeRQkWlaRKhwagAyzabNWEcO_YAj6iUnw

STÄRKE DEINE MARKE MIT KI

Wahrung der Datenschutzstandards

AI-gestützte A/B-Tests

Erhöhen Sie Stockfotos

Einzigartige Modelle präsentieren

Umgehen Sie rechtliche Bedenken

AI-Gesichtstauscher

Gesichtsausdrücke ändern

Erzeugen von Frisuren

Der Schnittpunkt von Marketing und Technologie.

Häufig gestellte Fragen

Was sollte ich ändern, um persönliche Identitäten aus Bildern zu entfernen?

Bilddaten sind dann personenbezogene Daten (vgl. Art. 4 Nr. 1 DSGVO), wenn eine darauf abgebildete Person unabhängig von der bloßen Datenidentität erkennbar" in dem Sinne ist, dass sie individualisiert werden kann. Daher können die individuellen Merkmale einer abgebildeten Person - etwa ein auffälliges Kleidungsstück, das in einem bestimmten Kontext getragen wird - ausreichen, um sie erkennbar zu machen. Eine hervorragende Möglichkeit zur Wahrung der Privatsphäre ist die Anonymisierung der abgebildeten Personen mit EraseID. Achten Sie bei der Online-Verbreitung von Bildern immer auf die Privatsphäre und die Rechte der Personen.

Benötige ich nur die Bildrechte für die kommerzielle Nutzung oder auch persönliche Rechte??

Die De-Identifizierung eines Bildes erfordert die Entfernung oder Unschärfe von Merkmalen, um sicherzustellen, dass die Personen nicht erkennbar sind. Diese Maßnahme beseitigt jedoch nicht die Notwendigkeit einer Zustimmung zur kommerziellen Nutzung. Selbst wenn ein Foto eine Person nicht eindeutig abbildet, kann diese Person rechtliche Ansprüche geltend machen. Die Nutzer tragen die Verantwortung für eine ausreichende Anonymisierung.

Was ist eine Modellfreigabe?

Eine Modellfreigabe ist ein Rechtsformular, das die kommerzielle Nutzung des Bildes einer Person erlaubt und die Einhaltung von Rechtsvorschriften wie der DSGVO gewährleistet. Sie umreißt die Genehmigungen und bietet eine Identifizierung. Für Werbung können Sie diese Notwendigkeit umgehen, indem Sie Tools wie EraseID verwenden, die Fotos effektiv anonymisieren. Schnelles Ersetzen echter Modelle durch künstliche, realistische Modelle.

Kann ein generiertes Gesicht wie eine existierende Person aussehen?

Unsere generative Gesichtsfüllsoftware erzeugt vielfältige, vorurteilsfreie synthetische Identitäten. Angesichts des großen Parameterbereichs des Modells ist die Chance, die Identität eines existierenden Menschen zu replizieren, fast gleich null. Auch wenn ein generiertes Gesicht eine geringe Chance hat, einer echten Person zu ähneln, sollten die Benutzer jede Ähnlichkeit einzeln bewerten..

Welche Bildtypen kann ich hochladen? 

Sie können JPG- oder PNG-Bilder mit bis zu 50 Megabyte und einer maximalen Auflösung von 7.000 x 7.000 Pixeln hochladen. Für höhere Auflösungen oder Größen kontaktieren Sie bitte unser Büro, um diese Option freizuschalten.

Wie funktioniert die Anonymisierung? 

Die De-Identifizierung macht personenbezogene Daten unauffindbar für den Einzelnen. EraseID erkennt und ersetzt Gesichter und Frisuren durch algorithmisch generierte. Eine wirksame Anonymisierung kann die ausdrückliche GDPR-Zustimmung umgehen. Die Nutzer von EraseID müssen jedoch alle relevanten Datenschutzgesetze kennen und befolgen.

Werden meine Bilder in der Webanwendung gespeichert? 

Wir speichern die von Ihnen erstellten Fotos sicher auf Servern Dritter in der Europäischen Union. Wir bewahren sie 24 Stunden lang auf, es sei denn, Sie möchten sie länger aufbewahren.

Gibt es Optionen für unterschiedliche Anonymisierungsgrade? 

Ja, diese Funktion ist in unserer Betaversion verfügbar, die für unsere Nutzer in der Anfangsphase zugänglich ist. Wenn Sie daran interessiert sind, sie zu testen, kontaktieren Sie uns bitte unter office@piktid.com.