Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten:

PiktID
Lakeside Park B01

9020 Klagenfurt
E-mail: office@piktid.com
Geschäftsführer: Nunzio A. Letizia, Davide Righini, Jennifer Simonjan

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

Manipulation von Bildern zur Unkenntlichmachung von natürlichen Personen

Unser Service bietet Ihnen die Möglichkeit Bilder auf ästhetischem Wege auf eine Art und Weise abzuändern, dass natürliche Personen nicht mehr bzw. stark erschwert identifiziert werden können. Dafür werden computergenerierte alternative Gesichter für die abgebildeten Personen generiert. Sie als Nutzer treffen durch den Einsatz dieses Dienstes eine wichtige Maßnahme um die abgebildeten betroffenen Personen bei einer Veröffentlichung des Bildmaterials zu schützen.

Kundendatenbank und Marketing für eigene Zwecke

Wenn Sie Kunde bei uns sind können Ihre Daten in einer Kundendatenbank für Marketing zu eigenen Zwecken gespeichert werden. Das österreichische Telekommunikationsgesetz erlaubt es uns, Ihnen als Kunde, bis auf Widerspruch, Werbung zu ähnlichen Produkten, wie denen, die Sie bereits bei uns gekauft haben, auch per E-Mail zukommen zu lassen. Wir speichern Ihre Daten zu diesem Zweck bis zum Ablauf des dritten Jahres nach dem letzten Kundenkontakt mit Ihnen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungstätigkeit sind überwiegend berechtigte Interessen der Verantwortlichen. Ihren Widerspruch können Sie an uns über die oben angegebenen Daten richten.

Beantwortung von Anfragen

Wenn Sie uns Anfragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen schicken, verarbeiten wir Daten von Ihnen auf Grundlage vorvertraglicher Maßnahmen auf Ihre Initiative hin. Richten Sie Anfragen an uns, die nicht in Zusammenhang mit der Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen auf Ihre Initiative hin stehen, dann betrachten wir diese Handlung als Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für diesen Zweck. In diesem Fall haben Sie ein Widerrufsrecht. Sie können Ihren Widerruf unter den oben angegebenen Kontaktdaten an uns richten. Wir speichern Daten zur Beantwortung von Anfragen, die nicht in Zusammenhang mit einem Vertrag mit uns stehen, bis zu 6 Monate nach deren Beantwortung bzw. bis zur Beilegung allfälliger Rechtsstreitigkeiten bei denen die Daten als Beweis dienen. Daten, die wir im Zusammenhang mit Anfragen zu Verträgen oder vorvertraglichen Maßnahmen erhalten haben speichern wir bis 6 Monate nach Beantwortung der Anfragen und darüber hinaus bis zum Ablauf allfälliger für uns geltenden Garantie-, Gewährleistungs-, Schadenersatz- und Verjährungsfristen. Darüber hinaus speichern wir Ihre Daten bis zur Beilegung allfälliger Rechtsstreitigkeiten. Wir speichern Ihre Daten nur länger als 6 Monate für diesen Verarbeitungszweck, insofern die in der Anfrage oder der Beantwortung der Anfrage enthaltenen Daten für diese Punkte relevant sind.

Bereitstellung unseres Internetauftritts

Im Rahmen unseres Internetauftritts speichern wir IP-Adressen, Verbindungsdaten, die Version Ihres Browsers und welches Betriebssystem Sie verwenden. Diese Daten werden nach 6 Monaten gelöscht bzw. anonymisiert. Wir brauchen diese Daten um unseren Internetauftritt vor Angriffen und Missbrauch zu schützen und für statistische Auswertungenaus berechtigtem Interesse. Sie haben ein Widerspruchsrecht. Ihren Widerspruch können Sie an die oben angegebenen Kontaktdaten richten.

Wartung der IT-Infrastruktur, Verbesserung unserer Services, sonstige Dritte

Bei der Verbesserung unserer Services und bei der Wartung oder Reparatur unserer Geräte lassen wir uns teilweise von Dienstleistungsunternehmen unterstützen. Es können deshalb externe IT-Dienstleister und Unternehmensberater Zugriff auf und Einblick in die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten erlangen. Diese Dienstleister sind jedoch zur Geheimhaltung verpflichtet und dürfen Ihre Daten auch nicht für eigene Zwecke kopieren oder verarbeiten. Um unseren steuerlichen Verpflichtungen nachkommen zu können beauftragen wir einen Steuerberater.

Matomo

Wir verwenden das quelloffene Webanalysetool “Matomo” um unsere Dienste zu verbessern, wenn Sie Ihre Einwilligung zum Tracking erteilen. Wir können in der Regel bei der Auswertung keinen Rückschluss auf Ihre Identität ziehen, da Ihre Daten bestmöglich anonymisiert werden. Sie haben das Recht Ihre Einwilligung durch Änderung der Cookie-Einstellungen auf unserer Seite oder in Ihrem Browser jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs bleibt durch den Widerruf unberührt.

Löschung

Wir speichern personenbezogene Daten von Ihnen nur solange diese für einen bestimmten Zweck benötigt werden und solange wir dafür auch eine zulässige Rechtsgrundlage haben. Ist Zweck oder Rechtsgrundlage nicht mehr gegeben, werden Ihre Daten schnellst möglich aus unseren Live-Systemen gelöscht. Da es für uns nicht mit verhältnismäßigem Aufwand möglich ist, Ihre Daten aus unseren Backups zu löschen, nehmen wir die Löschung mit dem Wiedereinspielen eines Backups vor.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Österreichische Datenschutzbehörde zuständig